Jagdverein Untertaunus e.V.
Jagdverein  Untertaunus e.V. 

Jungjägerausbildung

Florian Klein, Ausbildungsleiter

Nachhaltige Jagdausbildung / Jungjägerausbildung

 

Der "Jagdverein Untertaunus" e.V. bietet einen Jungjägerlehrgang an. Wer von der heimischen Flora und Fauna begeistert ist, eine bodenständige Einstellung zur Jagd, zur Hege und zu nachhaltiger Ernte hat und am Natur-, Tier- und Artenschutz interessiert ist, in dem schlummert vielleicht ein Jäger. Wer den Jäger in sich wecken will, sollte sich beim "Jagdverein Untertaunus e. V." über die Möglichkeit informieren, einen Jungjägerlehrgang zu absolvieren. Der "Jagdverein Untertaunus e. V." bietet eine fundierte, nachhaltige Ausbildung im jagdlichen Handwerk. Die Teilnehmer lernen von der Pike auf alles über Tierkunde, Naturschutz, Gesetzgebung, Feld- und Waldbau, Hundewesen, Fangjagd, Jagdbetrieb, Waffenhandhabung und jagdpraktisches Schießen. Die Ausbilder sind hervorragend qualifiziert und ausnahmslos erfahrene Jagdpraktiker. Sie vermitteln nicht nur das nötige theoretische Wissen, sondern geben auch ihre praktischen Erfahrungen weiter. Der Lehrgang des "Jagdverein Untertaunus e. V." gewährleistet eine deutlich intensivere Wissensvermittlung als die häufig angebotenen Wochenend- und Schnellkurse. Die knapp einjährige Ausbildung gewährleistet, dass der Jungjäger-Anwärter durch alle Jahreszeiten hindurch saisonspezifische praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten erlangt. Der "Jagdverein Untertaunus e. V." führt in diesem Jahr einen Lehrgang durch, Beginn voraussichtlich im August.

Anmeldung --> als Formular zum runterladen  Anmeldeformular

Termine --> siehe orangefarbene Einträge im Terminkalender

Termine --> aktueller Kurs als  Formular  zum runterladen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jagdverein Untertaunus e.V.